Event und Partylocation im Herzen Berlins

MARIE ANTOINETTE

MARIE ANTOINETTE ist eine Event und Partylocation in Berlin JannowitzbrĂĽcke.
Mitten im Herzen der Stadt, in einem Viertel, das fĂĽr sein Nachtleben beliebt ist und mit direktem Blick auf die Spree, bietet sich der Veranstaltungsraum fĂĽr Events verschiedenster Art an. (Privatparties, Firmenveranstaltungen, Konzerte..)

Marie Antoinette ist ein flexibler Veranstaltungsraum, dem es obwohl der Bandbreite an Events, die er beherbergt, gelingt seine eigene Berliner Identität zu bewahren.

Ansässig in einem Viertel unweit der ehemaligen Berliner Mauer und dem Niemandsland, ist das
Marie Antoinette mit dem S-Bahn Bogen JannowitzbrĂĽcke in ein registriertes historisches Denkmal Berlins integriert.

WIR

Wir sind vier französische Freunde, die in der Medien- Musik-und Filmszene von Paris, London und Madrid beschäftigt waren.
Vor einigen Jahren beschlossen wir unsere beruflichen Tätigkeiten aufzugeben, mit der Absicht nach Berlin zu ziehen um dort einen Club/ein Konzertvenue zu eröffnen, obwohl keiner von uns Deutsch sprach.

Im Jahre 2008, eröffneten wir das MADAME CLAUDE, eine Bar in deren Räumlichkeiten sich früher ein Bordell befand und die mittlerweile im Berliner Nachtleben weit über die Grenzen ihres Viertels Kreuzberg/Schlesisches Tor bekannt ist. Bekannt, vor allem für ihre Konzerte aber nicht zuletzt für ihre Dekoration, die durch an der Decke befindliche Möbelstücke die Regeln der Schwerkraft neu definiert.

Im Jahre 2011 begann die Geschichte des Marie Antoinettes um regelmäßige Events verschiedenster Art zu beherbergen. (Konzerte, Fashion shows, Parties etc.)

Zusätzlich arbeiten wir immer noch an verschiedenen Projekten und Kollaborationen, die den Film- Musik- und Medienbereich betreffen.